AGBs Braukurse

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Braukurse

Stand April 2014

  1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Braukurse, welche die Sonnrain-Brauerei durchführt.

 

  1. Anmeldung, Leistung und Zahlung

Mit Ihrer Anmeldung (schriftlich, telefonisch oder elektronisch) akzeptieren Sie die AGB. Ihre Anmeldung wird ab dem Zeitpunkt verbindlich, wo wir die schriftliche Bestätigung zur Absendung gegeben haben.

Das Kursgeld ist ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung, jedenfalls aber vor Kursbeginn zahlbar.

 

  1. Allgemeines

Kleiden Sie sich – der Veranstaltung entsprechend – sportlich und bequem. Auf jeden Fall ist eine Schürze zu empfehlen (Wasserspritzer). Die Sonnrain-Brauerei übernimmt keine Haftung für Flecken. Tragen Sie rutschfeste Schuhe, keine Absätze oder Plateausohlen.

Das z’Nüni und das Mittagessen sowie Kaffee, Mineralwasser und Bier sind im Kursgeld inbegriffen.

Begleitpersonen sind nicht erlaubt.

 

  1. Teilnahmebedingungen

Mindestalter: 16 Jahre.

 

  1. Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmer, es besteht keine Versicherungsdeckung.

 

  1. Umbuchung

Eine Umbuchung der Anmeldung auf einen anderen Termin ist, auf Anfrage des Teilnehmers und bei noch freien Kurskapazitäten oder Kursterminen, möglich.

Eine Umbuchung kann telefonisch vorgenommen werden und ist bis 10 Kalendertage vor dem Kurstermin möglich.

Für jede Umbuchung erhebt die Sonnrain-Brauerei eine Umbuchungspauschale von Fr. 25.– (Bearbeitungskosten), zahlbar spätestens vor Kursbeginn.

 

  1. Annullierungsbedingungen

Die Kursannullierung hat schriftlich (Brief oder E-Mail) zu erfolgen. Die Rückerstattung Ihres Kursgeldes ist wie folgt geregelt:

Abmeldezeitpunkt Annullierungsgebühr

– bis 60 Kalendertage vor dem Kurs 10%
– zwischen 59 und 10 Kalendertage vor dem Kurs  60%
– zwischen 9 bis 5 Kalendertage vor dem Kurs  90%
– Nichterscheinen (keine Rückerstattung) 100%

Die Sonnrain-Brauerei behält sich das Recht vor, Kurse zu verschieben oder abzusagen, wenn sich weniger als

5 Teilnehmer angemeldet haben. In diesem Fall wird das Kursgeld auf Verlangen ohne jegliche Folgeentschädigung zurückbezahlt.

 

  1. Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden nur intern verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Sonnrain-Brauerei verwendet Ihre Daten ausschliesslich zu administrativen Zwecken.

 

9.Sonstiges

Fotoaufnahmen während des Kurses sind nach vorheriger Absprache für private Zwecke erlaubt. Die Sonnrain-Brauerei behält sich das Recht vor, Foto- und Filmaufnahmen anzufertigen und unentgeltlich in Broschüren, Publikationen und sonstigen Veröffentlichungen zu verwenden.